Songs zum Thema Irland

Zum Landeskundethema „Irland“ und zum Nordirlandkoflikt bietet es sich an, Lieder im Englischunterricht einzusetzen. Zum einen gibt es eine Reihe von Songs, deren Texte sich für die Aufarbeitung bestimmter Themen eignen, zum anderen ist Musik ein so wichtiger Aspekt irischer Kultur, dass es Sinn macht, sie im Unterricht angemessen zu berücksichtigen. Hier einige Lieder, die sich thematisch eignen: Song Interpret Thema Infos/Text Sunday, Bloody Sunday U2 Nordirlandkonflikt Materialien Green Island Christy Moore Eroberung Irlands durch versch. Invasoren Songtext (der Text ist auch in Green Line new 5 (B-W) auf S. 57 enthalten) Kilkelly Verschiedene Auswanderung im 19. Jh. Materialien Back Weiter lesen …

Gruppenpuzzle und Material: Nordirland, The Troubles, Bloody Sunday

Das Dateiarchiv bloody-sunday-ireland (zip, 3,4 MB) enthält verschiedene Materialien zum Nordirlandkonflikt und zum Bloody Sunday. Es richtet sich an Schüler der Mittel- und Oberstufe. Grundlage ist ein Artikel aus Spotlight über den Bloody Sunday. Der Artikel gibt einen groben Überblick über die historische Entwicklung des Konflikts in Nordirland und ist für Mittelstufenschüler recht anspruchsvoll. Ich habe damit unter anderem die Benutzung des zweisprachigen Wörterbuchs geübt. Spotlight Online bietet zusätzlich eine gekürzte Audioversion des Artikels an, die ebenfalls im Materialpaket enthalten ist. Der Text ist als Gruppenpuzzle aufbereitet (mit entsprechenden Arbeitsanweisungen auf einem gesonderten Arbeitsblatt). Einzelne Schülergruppen bearbeiten je einen Abschnitt und fassen Weiter lesen …

Folientraining zur Lautschrift in Englisch

Das Arbeitsblatt phonetic-transcription-ft (Word, 50 KB) enthält fünfzehn Wörter in Lautschrift und regulärer Schreibweise und kann als Folientraining benutzt werden. Dabei wird zunächst nur die linke Spalte mit der Lautschrift aufgedeckt. Die Schüler notieren dann die entsprechenden Wörter in „normaler“ Schreibweise jeder für sich. Die Wörter entsprechen dem Wortschatz am Ende der Unterstufe und sind dem Lehrbuch „Green Line New 3 – E2“ (Klett) bis Unit 5 entnommen. Die Kontrolle kann entweder als Eigen- oder Partnerkontrolle durchgeführt werden, wenn die rechte Spalte der Folie aufgedeckt wird. Die beschriebene Variante weicht etwas vom üblichen Verfahren des Folientrainings ab, weil beim Vorsprechen der Wörter Weiter lesen …

Folientraining zum effizienten Üben im Englischunterricht

Beim Folientraining übt die ganze Klasse in Zweiergruppen für einige Minuten einen bestimmten Aspekt der Sprache, meist ein Grammatikthema. Aber auch andere Bereiche wie Vokabeln oder Lautschrift sind für die Methode geeignet. Auf einer Folie (siehe Beispiel) werden Übungssätze mit einer Aufgabenstellung an die Wand projiziert. Anhand eines Beispiels wird erklärt, was zu tun ist. Die Schüler bilden zunächst Paare. Ein Partner dreht seinen Stuhl um und schaut zur hinteren Wand des Klassenzimmers. Dieser Schüler übt in der ersten Phase. Der andere schaut nach vorne und „moderiert“ für den Übenden. Der Moderator liest jeweils einen Beispielsatz vor, der Übende hört genau Weiter lesen …

Schüler tun ihren Job

Eine Studie hat sich über mehrere Jahre damit beschäftigt, welche Anforderungen Schüler während des Unterrichts zu bewältigen haben. Ein Ergebnis ist, dass viele von ihnen nach zwei bis drei Jahren an der weiterführenden Schule professionelle Strategien entwickelt haben, um den Anforderungen des Lehrers und der Peer-Group „Klasse“ gerecht zu werden. Näheres berichtet die taz.