Folientraining: Gerunds and Infinitives

Das Arbeitsblatt gerund-infinitive-ft (Word, 54 KB) dient als Vorlage für ein Folientraining zum Thema Gerunds and Infinitives. Die Schüler müssen jeweils entscheiden, ob eine Lücke im Satz mit einem Gerund oder einem Infinitiv korrekt besetzt werden kann. (Was ist Folientraining?)  

Websites über die USA

Einige interessante Websites über die USA, die man zu verschiedenen Landeskundethemen einsetzen kann. About the USA „About the USA is a digital collection of background resources on American society, culture, and political processes. In addition to featuring selected websites, it provides access to documents in full text format (E-Texts) on topics ranging from the history of German-American relations, government and politics to travel, holidays and sports. About the USA is maintained by the Information Resource Centers/U.S. Diplomatic Mission to Germany.“ US Presidential Speeches Tag Cloud Eine hervorragend gemachte Visualisierung von Themen, über die Amerikanische Präsidenten gesprochen haben. Über eine Zeitleiste Weiter lesen …

Ist ein Wörterbuch eine Pfanne?

As one of the youngest editors of a “Big Five” American dictionary, Erin McKean is at the forefront of a new guard of lexicographers reshaping not just dictionaries, but our language itself. (Quelle) Erin McKean spricht bei TED über Wörterbücher, Schinken und darüber, warum sie lieber Fischerin als Verkehrspolizistin sein möchte. Ein schönes Beispiel dafür, dass ein scheinbar wenig spannendes Thema mit der richtigen Herangehensweise und guten Metaphern spannend und unterhaltsam sein kann. Erin McKean: Redefining the dictionary  

Australia: Fotos und Karte als Impuls für Creative Writing

Die Materialien australia-map-photos (zip, 11,4 MB) bestehen aus einem zwei-seitigen Kontaktbogen mit insgesamt 21 Fotos aus Australien sowie einer Übersichtskarte, in der die States und Territories sowie die wichtigsten Städte eingetragen sind. Die Fotos können als Sprech- und Schreibanlass dienen, z.B. mit folgender Aufgabenstellung: Look at the photos for a couple of minutes and try to imagine what the situation was like when they were taken. Get together with a partner and discuss your ideas about these situations. Choose 5-7 photos and put them in any order you like (you can number them to give them a certain order). Think about Weiter lesen …

Songs zum Thema Irland

Zum Landeskundethema „Irland“ und zum Nordirlandkoflikt bietet es sich an, Lieder im Englischunterricht einzusetzen. Zum einen gibt es eine Reihe von Songs, deren Texte sich für die Aufarbeitung bestimmter Themen eignen, zum anderen ist Musik ein so wichtiger Aspekt irischer Kultur, dass es Sinn macht, sie im Unterricht angemessen zu berücksichtigen. Hier einige Lieder, die sich thematisch eignen: Song Interpret Thema Infos/Text Sunday, Bloody Sunday U2 Nordirlandkonflikt Materialien Green Island Christy Moore Eroberung Irlands durch versch. Invasoren Songtext (der Text ist auch in Green Line new 5 (B-W) auf S. 57 enthalten) Kilkelly Verschiedene Auswanderung im 19. Jh. Materialien Back Weiter lesen …

Gruppenpuzzle und Material: Nordirland, The Troubles, Bloody Sunday

Das Dateiarchiv bloody-sunday-ireland (zip, 3,4 MB) enthält verschiedene Materialien zum Nordirlandkonflikt und zum Bloody Sunday. Es richtet sich an Schüler der Mittel- und Oberstufe. Grundlage ist ein Artikel aus Spotlight über den Bloody Sunday. Der Artikel gibt einen groben Überblick über die historische Entwicklung des Konflikts in Nordirland und ist für Mittelstufenschüler recht anspruchsvoll. Ich habe damit unter anderem die Benutzung des zweisprachigen Wörterbuchs geübt. Spotlight Online bietet zusätzlich eine gekürzte Audioversion des Artikels an, die ebenfalls im Materialpaket enthalten ist. Der Text ist als Gruppenpuzzle aufbereitet (mit entsprechenden Arbeitsanweisungen auf einem gesonderten Arbeitsblatt). Einzelne Schülergruppen bearbeiten je einen Abschnitt und fassen Weiter lesen …

Folientraining zur Lautschrift in Englisch

Das Arbeitsblatt phonetic-transcription-ft (Word, 50 KB) enthält fünfzehn Wörter in Lautschrift und regulärer Schreibweise und kann als Folientraining benutzt werden. Dabei wird zunächst nur die linke Spalte mit der Lautschrift aufgedeckt. Die Schüler notieren dann die entsprechenden Wörter in „normaler“ Schreibweise jeder für sich. Die Wörter entsprechen dem Wortschatz am Ende der Unterstufe und sind dem Lehrbuch „Green Line New 3 – E2“ (Klett) bis Unit 5 entnommen. Die Kontrolle kann entweder als Eigen- oder Partnerkontrolle durchgeführt werden, wenn die rechte Spalte der Folie aufgedeckt wird. Die beschriebene Variante weicht etwas vom üblichen Verfahren des Folientrainings ab, weil beim Vorsprechen der Wörter Weiter lesen …

Folientraining zum effizienten Üben im Englischunterricht

Beim Folientraining übt die ganze Klasse in Zweiergruppen für einige Minuten einen bestimmten Aspekt der Sprache, meist ein Grammatikthema. Aber auch andere Bereiche wie Vokabeln oder Lautschrift sind für die Methode geeignet. Auf einer Folie (siehe Beispiel) werden Übungssätze mit einer Aufgabenstellung an die Wand projiziert. Anhand eines Beispiels wird erklärt, was zu tun ist. Die Schüler bilden zunächst Paare. Ein Partner dreht seinen Stuhl um und schaut zur hinteren Wand des Klassenzimmers. Dieser Schüler übt in der ersten Phase. Der andere schaut nach vorne und „moderiert“ für den Übenden. Der Moderator liest jeweils einen Beispielsatz vor, der Übende hört genau Weiter lesen …

Englisch lernen und unterrichten mit der BBC

Die BBC bietet eine Vielzahl von Materialien für Lerner und Lehrer. Dreh- und Angelpunkt dieses Angebots ist die Website BBC Learning English. Die vielen Unterbereiche der Site sind eine Fundgrube verschiedener Aktivitäten, Texte und Hördateien. Im Bereich Quizzes gibt es unter anderem Multiple-Choice Vokabelquizzes, Kreuzworträtsel mit Audio-Texten und ein Reisequiz durch Großbritannien. In Grammar and Vocabulary kann man z.B. Fragen zur englischen Sprache stellen, verschiedene Grammatikphänomene anhand von Liedtexten lernen oder sich von David Crystal über neue Wörter des Englischen informieren lassen. Außerdem gibt es hier einen großen Bereich über Pronunciation. Watch and Listen bietet Übungen und Materialien zum Hörverstehen. Weiter lesen …

Internet-Werkzeugkiste für Englischlehrer

Für Englischlehrer ist das Internet eine überquellende Schatztruhe von Materialien, Informationen und Anregungen. So überquellend allerdings, dass geeignetes Material oft schwer zu finden ist, wenn man es zügig braucht. Anstelle von Listen mit 300 – 400 Links finde ich eine kleine Sammlung qualitativ hochwertiger und verlässlicher Quellen daher sehr viel praktischer. Die folgende Sammlung ist genau das. Enpaed Mailingliste — Enpaed ist eine lebhafte Gemeinschaft (»community« heißt das ja im Internet) von Englischlehrern aus ganz Deutschland. Hat man die Liste bei Yahoo abonniert, erhält man täglich ein paar Mails von Kollegen, die z.B. Literaturtipps weitergeben, Erfahrungen zur Korrektur von Grenzfällen Weiter lesen …

Lautschrift im Englischunterricht

Die meisten Englischbücher behandeln die Lautschrift nur am Rande: eine Liste der Zeichen vor dem Vokabelverzeichnis und die transkribierten Wörter in der Vokabelliste. Zum Einführen und Üben der phonemic transcription wird man daher meist noch zusätzliche Materialien einsetzen oder erstellen wollen. Im Folgenden stelle ich einige Ressourcen dafür vor. Materialien zur Lautschrift Die Website Teaching English (eine Kooperation zwischen dem British Council und der BBC) bietet für die Zeichen der Lautschrift eine Sammlung von Mini-Postern im PDF-Format (DIN A4) an. Jedes Poster zeigt groß das Lautschriftzeichen sowie drei Beispielwörter. Die Poster eignen sich z.B. zum Aufhängen im Klassenzimmer. Ich fand Weiter lesen …

Shakespeares psychiatrische Fähigkeiten

Was man beim Literaturstudium von Shakespeare schon weiß oder zumindest ahnt, hat nun auch ein Naturwissenschaftler bestätigt: Shakespeares Werke enthalten weit mehr als nur „Geschichten“ sondern bilden grundlegende Einsichten in die menschliche Natur ab. Unter anderem hatte Shakesepeare offenbar eine gute Beobachtungsgabe für die psychologischen Folgen emotionaler Situation. Der Forscher bestätigt, dass Shakespeare oft schon darstellt, was man heute in der Psychiatrie als Fakten anerkennt. Hier der Volltext der Meldung (aus dem Newsletter von Wissenschaft Aktuell) Shakespeares Dramen als Psychiatrie-Lehrbuch [Medizin/Literaturwissenschaft] Bristol (Großbritannien) – William Shakespeare (1564-1616) hat schon bemerkenswert genau gewusst, dass starke Gefühle mit bestimmten körperlichen Reaktionen einhergehen. Weiter lesen …

Language Quiz: phonetic transcription and irregular verbs

Die Vorlage phon-transcr-irreg-verbs-ws (Word, 37 KB) dient als Arbeitsanweisung für eine Partnerarbeit zum Üben der Lautschrift sowie der unregelmäßigen Verben. Sie kann als Folie oder als Arbeitsblatt eingesetzt werden. Die Schüler erstellen verschiedene Tabellen mit Lücken, tauschen im zweiten Schritt das Heft mit dem Partner, der die Lücken ausfüllen muss. Am Ende korrigieren die Schüler gegenseitig ihre Antworten.  

Practice/Training: Present perfect progressive

Das Arbeitsblatt pres-perf-progr-ft (Word, 48,5 KB) dient als Vorlage für ein Folientraining zum present perfect progressive. Die Schüler arbeiten paarweise zusammen. Schülerin 1 liest die Folie, Schüler 2 sitzt mit dem Rücken zur Projektionsfläche. Schülerin 1 spricht den Satz, die Elemente oder was auch immer in der linken Spalte gefragt ist vor, Schüler 2 versucht sich an der gestellten Aufgabe. Bei Bedarf korrigiert Schülerin 1, gibt Hinweise oder sagt die richtige Lösung. Nach der Hälfte der Sätze wird getauscht. Wenn im Text von „Schülern“ oder „Lehrern“ etc. die Rede ist, sind selbstverständlich immer gleichermaßen beide Geschechter gemeint. Ich habe der besseren Lesbarkeit Weiter lesen …

Practice/Training: Passive with different tenses

Das Arbeitsblatt passive-tenses-ft (Word, 47 KB) dient als Vorlage für ein Folientraining zum passive with different tenses: Die Schüler arbeiten paarweise zusammen. Schüler 1 liest die Folie, Schülerin 2 sitzt mit dem Rücken zur Projektionsfläche. Schüler 1 spricht den Satz, die Elemente oder was auch immer in der linken Spalte gefragt ist vor, Schülerin 2 versucht sich an der gestellten Aufgabe. Bei Bedarf korrigiert Schüler 1, gibt Hinweise oder sagt die richtige Lösung. Nach der Hälfte der Sätze wird getauscht. Wenn im Text von „Schülern“ oder „Lehrern“ etc. die Rede ist, sind selbstverständlich immer gleichermaßen beide Geschechter gemeint. Ich habe der besseren Weiter lesen …

Worksheet: Classroom phrases

Das Arbeitsblatt classroom-phrases-ws (Word, 76,5 KB) listet die gängigsten classroom phrases für die Unterstufe und frühe Mittelstufe auf. In der linken Spalte sind die englischen Ausdrücke aufgeführt, in der rechten Spalte durcheinander gewürfelt die deutschen Entsprechungen. Die Schüler sollen für jede Englisch Frage/Aussage eine passende Übersetzung finden. Weitere Arbeitsanweisungen zielen auf die Anwendung der neu gelernten classroom phrases.  

Vokabelliste: Adjectives describing emotions

Das vorliegende Arbeitsblatt adjectives-emotions-pos-neg-f (Word, 64 KB) enthält eine Liste mit über vierzig Adjektiven zur Beschreibung von Gefühlen oder emotionalen Situationen. Die Wortliste ist in eine Spalte mit positiven und eine Spalte mit negativen Emotionen eingeteilt. Sie kann als Arbeitsblatt oder als Folie verwendet werden. Vorschau    

Hot Potatoes Exercises: Past Tense – Past Perfect

ex-past-perf-006 ex-past-perf-007 Es stehen drei Hot Potatoes Übungen zur Verfügung, mit denen die Schüler die Unterscheidung von Past Tense und Past Perfect üben können. Die Übungen sind in Form von Lückentexten gestaltet (Cloze exercise). Es handelt sich um Texte verschiedener Schwierigkeitsstufen, speziell die Übungen 006 und 007 sind eher für fortgeschrittene Lerner geeignet.